Umweltschutz

Die einzigartige Allgäuer Landschaft für unsere Kinder und unsere Gäste dauerhaft zu erhalten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir lieben diese Landschaft und leben auch von ihr. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir uns beim Betrieb unseres Campingplatzes für die Natur und Umwelt einsetzen: Aus diesem Grund haben wir uns im Jahr 2001, als einer der ersten Campingplätze in Bayern entschlossen, ECOCAMPING-Umweltmanagement einzuführen: Hierbei haben wir rund 750.000 Euro in die nachhaltige Betriebsführung investiert:

  • Wasserspararmaturen
  • Energiesparlampen
  • Solaranlagen
  • neuer Wertstoffhof
  • Hackschnitzelheizung mit Fernwärme
  • toller Naturspielplatz
  • umweltverträglichen Reinigungsmitteln

Als erster bayerischer und einer der ersten Campingplätze in Europa haben wir uns 2005 um das Europäische Umweltzeichen für Campingplätze (EU-flower) beworben und es erhalten.
Wir kooperieren mit ortsansässigen Umweltorganisationen wie dem Landesbund für Vogelschutz, dem Biotopverbund Günztal und dem Landschaftspflegeverband Ostallgäu.

In Zusammenarbeit mit diesen Organisationen bieten wir geführte Touren durch „unser Naturparadies“ an.

Was ist Ecocamping?

Ein Verein zur Förderung von Umwelt- und Naturschutz, Sicherheit und Qualität in der Campingwirtschaft.

Ein Umweltmanagementsystem für Campingplätze.

Eine Umweltmanagement-Auszeichnung für Campingplätze

Weitere Informationen erhalten Sie bei

ECOCAMPING e.V.
Blarerstr. 56
D - 78462 Konstanz

Tel.: +49 (0) 7531 - 28257 - 0
Fax: +49 (0) 7531 - 28257 - 29